Datenschutz

Gestützt auf Artikel 13 der schweizerischen Bundesverfassung und die datenschutzrechtlichen Bestimmungen des Bundes (Datenschutzgesetz, DSG) hat jede Person Anspruch auf Schutz ihrer Privatsphäre sowie auf Schutz vor Missbrauch ihrer persönlichen Daten. Die TMI Job Services AG legt sehr viel Wert auf Datenschutz und insbesondere einen sicheren Umgang mit Ihren Daten. Die TMI Job Services AG handelt ausschließlich in Übereinstimmung mit der Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) und schützt die Privatsphäre seiner Besucher. Wir möchten Sie darüber in dieser Datenschutzerklärung klar und transparent informieren. Alle datenschutzrelevanten Informationen, die Sie der TMI Job Services AG zur Verfügung stellen, sind in dieser Erklärung enthalten. Die TMI Job Services AG ist bemüht, diese Informationen vertraulich zu behandeln und nur für die nachfolgend beschriebenen Zwecke zu verwenden.

Wer ist die TMI Job Services AG?

Die TMI Job Services AG ist ein Personalvermittler innerhalb des Gesundheitswesens. Diese Datenschutzerklärung erläutert, auf welche verschiedenen Arten die TMI Job Services AG Daten sammelt und erläutert die Zwecke, für die diese Daten verwendet werden können.

Die TMI Job Services AG entwickelt und optimiert seine Dienstleistungen kontinuierlich weiter. Es kann sein, dass diese Datenschutzerklärung von Zeit zu Zeit angepasst wird. Die TMI Job Services AG empfiehlt Ihnen deshalb, die Datenschutzerklärung regelmäßig zu lesen.

Die TMI Job Services AG ist für die gesamte Verarbeitung der unten aufgeführten personenbezogenen Daten verantwortlich.

Die TMI Job Services AG hat einen Datenschutzbeauftragten ernannt innerhalb unseres Unternehmenshauptsitzes in Amsterdam, der beim niederländischen Datenschutzregister angemeldet ist. Sie können bei Fragen oder anderen Anliegen mit unserem Datenschutzbeauftragten Kontakt aufnehmen per E-Mail: datenschutz@tmi-jobservices.ch

.

1. Wann registriert die TMI Job Services AG personenbezogene Daten?

- Registrierung über die Website: Sobald Sie uns Ihre personenbezogenen Daten über unsere TMI Websites zusenden, werden Ihre persönlichen Daten für die Ausführung unserer Dienstleistungen registriert.

- Anmeldung bei Veranstaltungen: Wenn Sie Ihre personenbezogenen Daten auf einer von der TMI Job Services AG zur Verfügung gestellten Registrierungskarten bei einer Veranstaltung, wie zum Beispiel einer Messe, einem Symposium oder einem Informationsabend hinterlassen, werden Ihre persönlichen Daten für die Ausführung unserer Dienstleistungen registriert.

2. Zu welchen Zwecken registriert die TMI Job Services AG personenbezogene Daten?

Wir speichern und verarbeiten Ihre Daten für die Ausführung unserer Personaldienstleistungen, einschließlich Vermittlung, Vermittlung auf Basis der Arbeitnehmerüberlassung, Gehaltsabrechnung, Personalentwicklung und Beschäftigungsfähigkeit, Lohn- und Personalmanagement.

Ihre persönlichen Daten werden für die unten genannten Zwecke registriert und verarbeitet:

- für die Erbringung unserer Dienstleistungen wie zum Beispiel Personalvermittlung oder Vermittlung auf Basis der Arbeitnehmerüberlassung. Die TMI Job Services AG erfasst als verantwortliche Partei, die von Ihnen weitergeleitenden persönlichen Daten und verwendet diese, um Ihre Bewerbung zu bearbeiten und Ihr Bewerberprofil an eine geeignete Stelle zu koppeln.

- um in der Lage zu sein zu beurteilen, ob Sie geeignet und verfügbar sind für eine potentielle Stelle;

- um bei einer erfolgreichen Vermittlung dem Kunden eine Vermittlungsgebühr in Rechnung zu stellen;

- für die Weiterleitung von (persönlichen) Daten an bestimmte dritte Parteien (wie zum Beispiel Polizei, Justiz und Rechteinhaber), wenn wir dies als zwingend notwendig erachten auf Grundlage der Gesetzgebung oder dieser Datenschutzrichtlinie;

- zum Messen & Verbessern unserer Dienste als Personaldienstleister und um die Benutzerfreundlichkeit unserer Website zu verbessern (siehe Kapitel Google Analytics & Cookies verwenden);

- um Informationen über unsere Dienstleistungen, offenen Stellen und andere Aktivitäten zur Verfügung zu stellen.

Alle unterschiedlichen Möglichkeiten zur Verarbeitung von personenbezogenen Daten sind erfasst in einem Daten-Verarbeitungsregister.

3. Welche persönlichen Daten erfasst die TMI Job Services AG?

Wir verarbeiten die persönlichen Daten, die für unsere Dienstleistungen notwendig sind. Ein Teil dieser Informationen ist erforderlich, um unsere Dienste nutzen zu können. Zusätzliche Informationen können wünschenswert sein, um unseren Service besser auf Ihre Wünsche und Qualitäten abzustimmen oder um besser auf spezifischere Fragen eingehen zu können oder sind verpflichtend seitens unserer Kunden. Sie sind verantwortlich für die Richtigkeit und Relevanz der von Ihnen bereitgestellten Informationen.

Wir verlangen beim Ausfüllen einer allgemeinen Anmeldung, Bewerbung oder eines Kontaktformulars die folgenden Angaben: Name (Vorname, Name), Berufsbezeichnung, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Arbeitsort/Land von Interesse, Lebenslauf, Ausbildungsnachweise (z.B. Zeugnisse, Approbation, Diplom) & gegebenenfalls fragen wir nach ärztlichen Bescheinigungen.

Wir benötigen diese Informationen zum einen, um zu beurteilen, ob Sie für eine Stelle in Frage kommen. Zum anderen, um beurteilen zu können, ob wir Möglichkeiten für zukünftige Stellen und Aufträge sehen und um Sie über diese Optionen gegebenenfalls zu informieren. Darüber hinaus bieten wir Ihnen die Option, sich per E-Mail über unsere aktuellen offenen Stellen und andere Neuigkeiten zu informieren.

Sie sind nicht verpflichtet, Ihre Daten weiterzuleiten, jedoch ist es dann nicht möglich, unsere Dienstleistungen zu nutzen. Doch sind die genannten Daten notwendig, um Ihre Eignung für die jeweilige Stelle oder Zukunftspotenzial zu beurteilen und Sie darüber zu informieren.

4. Bereitstellung von Daten an Dritte

Die TMI Job Services AG kann zurückgreifen auf die Dienste Dritter, um Ihre Daten gemäß dieser Datenschutzerklärung zu verarbeiten. Diese dritte Parteien handeln als Verarbeiter für die TMI Job Services AG und die TMI Job Services AG stellt sicher, dass diese Parteien die erforderlichen Sicherheitsmaßnahmen getroffen haben um den Schutz Ihrer Daten zu garantieren. Drittparteien, die für die TMI Job Services AG auftreten als Verarbeiter, haben mit TMI eine Verarbeiter-Vereinbarung abgeschlossen, in der unter anderem festgelegt ist, dass sie Ihre Daten nur im Auftrag von TMI verarbeiten.

Durch die Nutzung unserer Dienste geben Sie uns die Zustimmung um Ihre persönlichen Daten an Kunden / Gesundheitseinrichtungen innerhalb von Deutschland weiterzuleiten oder falls Sie sich auf eine Stelle im Ausland bewerben, dass wir Ihre Daten dann auch an die jeweilige Stelle im Ausland weiterleiten.

Darüber hinaus stellt die TMI Job Services AG Daten nur mit Ihrer vorherigen Erlaubnis dritten Parteien zur Verfügung, oder wenn die TMI Job Services AG dazu verpflichtet ist aufgrund einer Gesetzgebung, die TMI Job Services AG dazu verpflichtet ist aufgrund eines Rechtsstreitsund/ oder wenn die TMI Job Services AG es als erforderlich erachtet eigene Interessen zu schützen.

5. Sicherheitsmaßnahmen

Die TMI Job Services AG hat angemessene technische und organisatorische Maßnahmen ergriffen, um Ihre Daten vor Verlust oder unsachgemäßer Verarbeitung zu schützen. So verwendet die TMI Job Services AG zum Beispiel Firewall- und Verschlüsselungsmaßnahmen, einschließlich SSL-Verschlüsselung auf den TMI-Websites um den Zugriff auf Daten durch unbefugte Dritte zu verhindern.

Die Benutzerdaten werden an Orten gespeichert, die physisch und technisch geschützt sind. Es wird auch protokolliert, wer Zugriff auf die Benutzerdaten hatte. Nur die Mitarbeiter, die aufgrund ihres Stellenprofils Zugang zu den personenbezogenen Daten benötigen, haben auch Zugang zu den personenbezogenen Daten.

Alle Mitarbeiter von der TMI Job Services AG und TMI erhielten eine Schulung bzgl. der Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO). Die Mitarbeiter, die Zugang zu den persönlichen Daten haben, werden im Umgang mit diesen Daten geschult und eingewiesen, und es besteht eine Schweigepflicht.

Mehrmals per Jahr werden Sicherheitschecks durchgeführt von externen Spezialisten um die Sicherheit Ihrer Daten kontinuierlich zu gewährleisten. Sollten Verbesserungspunkte bei diesen Kontrollen entdeckt werden, so werden diese umgehend identifiziert und behoben.

6. Dateneinsicht und Abänderung

Wenn Sie wissen möchten, welche Daten die TMI Job Services AG über Sie gespeichert hat oder wenn Sie Daten ändern oder löschen möchten, können Sie sich in Verbindung setzen mit unseren Datenschutzbeauftragten, den Sie per E-Mail über datenschutz@tmi-jobservices.ch erreichen können.

Sie haben gegenüber der TMI GmbH folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden persönlichen Daten: 
- Recht auf Auskunft;
- Recht auf Berichtigung oder Löschung;
- Recht auf Einschränkung der Verarbeitung;
- Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung;
- Recht auf Datenübertragbarkeit.

Sie haben zudem das Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren.

Sie können bzgl. dieser Anliegen jederzeit Kontakt aufnehmen mit unserem Datenschutzbeauftragten.

7. Nutzung von Google Analytics, Cookies & anderen Online Services

Verwendung von Google Analytics & Cookies

Die TMI Job Services AG nutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“ (Textdateien), die auf dem Computer der Nutzer gespeichert werden um eine Analyse Ihrer Nutzung der Website zu ermöglichen. Cookies sind kleine Dateien, die es ermöglichen, auf dem Zugriffsgerät der Nutzer (PC, Smartphone o.ä.) spezifische, auf das Gerät bezogene Informationen zu speichern. Sie dienen zum einen der Benutzerfreundlichkeit von Webseiten und damit den Nutzern (z.B. Speicherung von Login-Daten). Zum anderen dienen sie der Erfassung von statistischen Daten über die Webseitennutzung, um diese zur Verbesserung des Angebotes analysieren zu können. Die Nutzer können auf den Einsatz der Cookies Einfluss nehmen. Die meisten Browser verfügen über eine Option mit der das Speichern von Cookies eingeschränkt oder gänzlich verhindert wird. Allerdings wird darauf hingewiesen, dass die Nutzung, und insbesondere der Nutzungskomfort, ohne Cookies eingeschränkt wird.

Sie können viele Online-Anzeigen-Cookies von Unternehmen über die US-amerikanische Seite oder die EU-Seite verwalten. Die durch den Cookie gesammelten Informationen über die Benutzung dieser Website durch die Nutzer, werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird die IP-Adresse der Nutzer von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die IP-Anonymisierung ist auf dieser Website aktiv. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um die Nutzung der Website durch die Nutzer auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen.

Der Anbieter bittet zu berücksichtigen, dass beim Ausfüllen des Anmelde- und Kontaktformulars die IP-Adresse des Nutzers aus Sicherheitsgründen übermittelt wird. Dies ist eine zwingende Voraussetzung für die Verwendung des Anmelde- und Kontaktformulars. Die IP-Adresse wird aber nicht gespeichert. Mit der Absendung des Anmelde- und Kontaktformulars erklärt sich der Nutzer mit der Übermittlung einverstanden. Ist der Nutzer nicht einverstanden, muss der Nutzer den Vorgang abbrechen. Es erfolgt dann keine Versendung der Nachricht.

Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Die Nutzer können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern. Dieses Angebot weist die Nutzer jedoch darauf hin, dass sie in diesem Fall gegebenenfalls sämtliche Funktionen dieser Website nicht vollumfänglich nutzen können werden. Die Nutzer können darüber hinaus die Übermittlung durch das Cookie erzeugte und auf ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter diesem Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.

Alternativ zum Browser-Add-On oder innerhalb von Browsern auf mobilen Geräten, klicken Sie bitte auf diesen Link, um die Erfassung durch Google Analytics innerhalb dieser Website zukünftig zu verhindern. Dabei wird ein Opt-Out-Cookie auf Ihrem Gerät abgelegt. Löschen Sie Ihre Cookies, müssen Sie diesen Link erneut klicken.

Verwendung von Facebook Social Plugins

Die TMI Job Services AG nutzt Social Plugins (“Plugins”) des sozialen Netzwerkes facebook.com, welches von der Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland betrieben wird (“Facebook”). Die Plugins sind an einem der Facebook Logos erkennbar (weißes „f“ auf blauer Kachel, den Begriffen “Like”, “Gefällt mir” oder einem „Daumen hoch“-Zeichen) oder sind mit dem Zusatz “Facebook Social Plugin” gekennzeichnet. Die Liste und das Aussehen der Facebook Social Plugins kann hier eingesehen werden.

Wenn ein Nutzer eine Webseite dieses Angebots aufruft, die ein solches Plugin enthält, baut sein Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook auf. Der Inhalt des Plugins wird von Facebook direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden. Der Anbieter hat daher keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Facebook mit Hilfe dieses Plugins erhebt und informiert die Nutzer daher entsprechend seinem Kenntnisstand:

Durch die Einbindung der Plugins erhält Facebook die Information, dass ein Nutzer die entsprechende Seite des Angebots aufgerufen hat. Ist der Nutzer bei Facebook eingeloggt, kann Facebook den Besuch seinem Facebook-Konto zuordnen. Wenn Nutzer mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den Like Button betätigen oder einen Kommentar abgeben, wird die entsprechende Information von ihrem Browser direkt an Facebook übermittelt und dort gespeichert. Falls ein Nutzer kein Mitglied von Facebook ist, besteht trotzdem die Möglichkeit, dass Facebook seine IP-Adresse in Erfahrung bringt und speichert. Laut Facebook wird in Deutschland nur eine anonymisierte IP-Adresse gespeichert.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie die diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz der Privatsphäre der Nutzer, können diese den Datenschutzhinweisen von Facebook entnehmen: https://www.facebook.com/about/privacy/.

Wenn ein Nutzer Facebookmitglied ist und nicht möchte, dass Facebook über dieses Angebot Daten über ihn sammelt und mit seinen bei Facebook gespeicherten Mitgliedsdaten verknüpft, muss er sich vor dem Besuch des Internetauftritts bei Facebook ausloggen. Weitere Einstellungen und Widersprüche zur Nutzung von Daten für Werbezwecke, sind innerhalb der Facebook-Profileinstellungen möglich: https://www.facebook.com/settings?tab=ads

Verwendung von Xing Social Plugins

Die TMI Job Services AG nutzt Social Plugins (“Plugins”) des sozialen Netzwerkes xing.com („Xing“), welches von der XING AG, Gänsemarkt 43, 20354 Hamburg betrieben wird.

Wenn ein Nutzer eine Webseite diese Angebots aufruft, die ein solches Plugin enthält, baut sein Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Xing auf. Der Inhalt des Plugins wird von Xing direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden. Der Anbieter hat daher keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Xing mit Hilfe dieses Plugins erhebt und informiert die Nutzer daher entsprechend seinem Kenntnisstand:

Durch die Einbindung der Plugins erhält Xing die Information, dass der Nutzer die entsprechende Seite des Internetauftritts des Anbieters aufgerufen hat. Ist der Nutzer bei Xing eingeloggt, kann Xing den Besuch dem Xing-Konto des Nutzers zuordnen. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Xing sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatssphäre können Sie den Datenschutzhinweisen von Xing entnehmen.

8. Aufbewahrungsfristen

Die TMI Job Services AG speichert personenbezogene Daten nicht länger als erforderlich in einer Form, die es ermöglicht, die betroffenen Personen zu identifizieren, so wie es auch notwendig ist um die Zielsetzungen der TMI Job Services AG zu verwirklichen, gemäß dem Zweck, für den sie erhoben oder später verarbeitet werden, erforderlich ist.

9. Fragen, Kommentare, Beschwerden oder (vermutliches) Datenleck

Wenn Sie Fragen zu dieser Datenschutzerklärung oder zu verwandten Themen haben, wenden Sie sich bitte an unseren Datenschutzbeauftragten, erreichbar unter der E-Mail Adresse: datenschutz@tmi-jobservices.ch.

Wenn Sie diese Website besuchen, stimmen Sie mit der Platzierung von Cookies zu. Weitere informationen Nachricht ausblenden