• Anfangsdatum: In Absprache
  • Referenznummer: 2035

Interessiert an dieser Stelle?

Jetzt bewerben

Das innovative Pflegezentrum in der Schweiz bietet ausgezeichnete Arbeits- und Anstellungsbedinungen. Sie suchen eine vielseitige Tätigkeit in Graubünden? Bewerben Sie sich jetzt!

Was Sie erwartet:

Als Dipl. Pflegefachfrau/-mann begleiten Sie die Bewohner und Bewohnerinnen im Pflegezentrum durch den Alltag und stellen eine individuelle und bedürfnisgerechte Pflege und Betreuung sicher. Unter Umständen unterstützen Sie pflegebedürftige Bewohner/innen bei der Nahrungsaufnahme sowie Körperpflege und Betten Sie fachgerecht. Dem Pflegezentrum liegt es am Herzen, dass die Bewohner einen weitgehend normalisierten Tagesablauf beibehalten und sich im Zentrum gut betreut fühlen. Sie fungieren nicht nur als wichtiger Ansprechpartner für die Bewohner/innen selbst, sondern auch für ihre Angehörigen. Es ist wichtig, dass Sie sich mit den anderen Mitarbeitern des Pflegezentrums absprechen und durch eine lückenlose und sorgfältige Pflegedokumentation eine qualitative Pflege gewährleisten. Bei all Ihren Tätigkeiten handeln Sie stets nach den Qualitätsstandards des Pflegezentrums.

TMI – Ihr Personalpartner im Gesundheitswesen

Mit TMI haben Sie unter anderem die Möglichkeit, in verschiedenen Pflegezentren in der Schweiz zu arbeiten. Sie haben Interesse an einer herausfordernden Tätigkeit, ausgezeichneten Arbeitsbedingungen und einem überdurchschnittlichen Gehalt? TMI begleitet Sie bei Ihrem neuen Karriereschritt. Dabei betreuen wir Sie während des gesamten Prozesses persönlich und beraten Sie gerne in allen Ihren Fragen und Anliegen. Uns ist es wichtig, dass Sie sich in Ihrem neuen Job wohl fühlen. Aus diesem Grund besprechen wir Ihre Wünsche und Vorstellungen ausführlich mit unseren Partnern in der Schweiz. Vertrauen Sie bei Ihrer Jobsuche auf Ihren Personalpartner im Gesundheitswesen!

Wir suchen Sie!

  • Die Ausbildung zum/zur Dipl. Pflegefrachfrau/-mann haben Sie erfolgreich abgeschlossen.
  • Falls Sie über ein ausländisches Diplom verfügen, müssen die Anforderungen für eine Schweizer Diplomanerkennung durch das SRK erfüllt werden (Deutschkenntnisse B2, EU-/EFTA-Staatsbürgerschaft).
  • Praktische Erfahrung in der Langzeitpflege ist ein Plus!
  • Das Wohlergehen der Bewohner liegt Ihnen am Herzen und Sie begegnen Ihnen mit Einfühlungsvermögen.
  • Sie sind kommunikativ und integrieren sich schnell in ein neues Team.
  • Sie verfügen über gute EDV Kenntnisse, die digitale Pflegedokumentation stellt für Sie kein Problem dar.
  • Sie übernehmen gerne Verantwortung und sind belastbar.

Wir bieten Ihnen folgendes:

  • Es sind kurz- und langfristige Einsätze möglich.
  • Ein überdurchschnittliches Gehalt + alle üblichen Sozialleistungen;
  • Ausgezeichnete Anstellungsbedingungen im Pflegezentrum in Graubünden;
  • Bei Bedarf, Unterstützung bei Ihrem Arbeits- und Aufenthaltsgesuch;
  • Wir tragen die Kosten für Ihr Vorstellungsgespräch in der Schweiz.
  • Wir unterstützen Sie auch bei der Suche nach einem Zimmer bzw. einer Wohnung.
  • Während des gesamten Prozesses beraten wir Sie persönlich!
  • Falls Sie über ein ausländisches Diplom verfügen, beraten wir Sie gerne über die Möglichkeiten der Diplomanerkennung in der Schweiz.
TMI verwendet Tracking-Cookies. Diese Cookies speichern anonyme Daten über Ihren Besuch, um die Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
Jetzt bewerben